Oberon Trio mit Haydn, Schumann, Copland & Ravel

26.10.2017 - 19:00 Uhr

Oberon Trio
Henja Semmler, Violine
Antoaneta Emanuilova, Violoncello
Jonathan Aner, Klavier

Programm:

Joseph Haydn (1732-1809)
Klaviertrio Nr. 29 Es-Dur (1797)
Poco Allegretto
Andantino ed Innocentemente
Finale, Allemande: Presto assai

Robert Schumann (1810-1856)
Klaviertrio F-Dur op. 80 (1847)
Sehr lebhaft
Mit innigem Ausdruck
In mäßiger Bewegung
Nicht zu rasch

Aron Copland (1900-1990)
Vitebsk (1928)
Study on a Jewish Theme
for Piano, Violin and Cello

Maurice Ravel (1875-1937)
Modéré (1914)
Pantoum: Assez vif
Passcaille: Trés large
Final: Animé

Im 2006 gegründeten Oberon Trio verbinden sich drei Musiker, die sich höchst erfolgreich in der internationalen Musikszene etabliert haben, zu einer faszinierenden Einheit: die als Kammermusikerin, Konzertmeisterin und Solistin gefragte Geigerin Henja Semmler, die Cellistin Antoaneta Emanuilova mit ihrer regen Konzert- und Unterrichtstätigkeit sowie zahlreichen Engagements als Solocellistin führender Orchester und der Pianist Jonathan Aner, Professor für Klavierkammermusik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Diese drei Künstler teilen ihre Leidenschaft für die Kammermusik und für das Klaviertrio-Repertoire - und sie teilen diese auch mit ihren Zuhörern, die sie "mit transparentem Spiel, Poesie und Klangfülle verzaubern" (Garmisch-Partenkirchner Tagblatt.

http://www.robert-schumann-gesellschaft-frankfurt.de/html/konzert_26_10_2017.html

Veranstaltungsort:

Villa Bonn
Siesmayerstraße 12
60232 Frankfurt

Veranstalter:

Robert-Schumann-Gesellschaft Frankfurt am Main e. V.
Frauenlobstr. 57
D-60487 Frankfurt am Main

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!